Über das Projekt

Beobachtung und Einschätzung im Kita-Alltag: Kindzentriert und ganzheitlich ist ein Projekt der Fachhochschule Potsdam im Auftrag der Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie und hat eine Laufzeit von 08/2020 bis 12/2022.

Ziel des Projekts ist die Weiterentwicklung und Ergänzung der bestehenden Verfahren zur Sprachstandfeststellung und zur Beobachtung und Dokumentation in Kindertageseinrichtungen. Geplant ist die Entstehung eines Instruments zur alltagsintegrierten Beobachtung, Dokumentation und Einschätzung der kindlichen Entwicklungs- und Lernprozesse. Das Instrument soll es Pädagog*innen ermöglichen, die Entwicklung ihrer Bezugskinder kindzentriert und ressourcenorientiert im Kita-Alltag zu beobachten und zu dokumentieren.


Weitere Informationen zum Projektauftrag sowie -prozess als auch zum BeoKiz-Verfahren finden Sie in den unten angefügten Dokumenten (pdf).